Herzlich willkommen bei Bräutigam Plasttechnik Greiz i. V. Vogtland.

Dem KVA Kunststoffverarbeitungsunternehmen und Produkthersteller in Deutschland, Thüringen, Sachsen.

Wir stellen nachhaltige, ökologische Technikprodukte aus dem Baustoff Kunststoff, Plastik, Plast und Plaste her.

Beispiele für Kunststoffe im Alltag die Sie im Bauhaus nicht finden, oder im Baumarkt vergeblich suchen gibt es hier.

Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH Headerbild

Guten Tag, wir bauen und liefern in Handarbeit Bautechnischesysteme mit CNC Kunststoffbautechnik An-

wendungen ab 1 Stück nach Maß

 

 

 

Das Imagevideo der Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH. Erfahren Sie mehr vom Kunststoffsystemanbieter in Thüringen.

2D, 3D CAD CAM Konstruktion und neues NC Produktdesign für alternative Systemlösungen in Leichtbauweise aus: Kunststoff, Aluminium, Edelstahl, Holz, Glas usw. CNC Einzelfertigung und Kleinserien Fertigung nach Wunschmaß.

Imagefilm - ansehen - »

Vorschaubild zum Imagefilm

 

Das K Team, der Lösungspartner bietet techn. Dienstleistungen, Kunststoffe und individuelle Kunststoffarbeiten in fairer Kooperation mit bester Zusammenarbeit u. Zuverlässigkeit an.

Wir bedienen und beliefern zum Beispiel:

  • produzierende Handwerker, Betriebe, Gewerbefirmen, kommunale, öffentliche Einrichtungen, Einkäufer, Endkunden, Industriekunden & Institutionen sowie:

  • Unternehmen im Mittelstand, auch alle Privatkunden oder Universitäten, einfach jedermann im Auftrag nach Bedarf in den Bereichen der Wirtschaft Deutschlands.

Die Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH ist ein deutscher Produkthersteller, Handels- und Vertriebspartner. Er stellt her und liefert z. B.:

Sonderanfertigungen, Kunststoffprodukte, Materialzuschnitte, Technikprodukte und Techniksysteme aller Art mit dem CNC Zuschnittservice + Lieferservice ab Werk.

 
-

Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH

Raasdorfer Strasse Nr. 4

D-07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Telefonnummer: 0049 (0)3661 687344

Telefaxnummer: 0049 (0)3661 687345

 

E-Mailadressen:

info@braeutigam-cnc.de

info.kunststoff-systeme@braeutigam-cnc.de

info.kunststoffsysteme@braeutigam-cnc.de

 

Die Homepage, Internetadresse, Webseite.

www.braeutigam-cnc.de

 

Alleiniger Gesellschafter und verantwortl. Geschäftsführer in der Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Thüringen ist.

Herr Roland Bräutigam, Diplom Ingenieur FH Technologien der Kunststoffbearbeitung und Kunststoffverarbeitung in den Fachgebieten, Fachrichtungen und Spezialisierungen zur Herstellung für technische Kunststoffanlagen, Kunststoffbauteile und Kunststoffbausysteme.

 

Ihr 1. Ansprechpartner, die E-Mailadresse:

roland.braeutigam-kunststoffsysteme@braeutigam-cnc.de

 

Ich stehe Ihnen für fertigungstechnische Fragen im chemischen Anlagenbau, Chemie Apparatebau, Behälterbau, Kunststoffbau, Maschinenbau, Thermoplastbau u. ähnl. mit fachlich kompetenter Beratung und Planung, als Ihr Partner für Plasttechnik Industrie- anwendungen vertrauensvoll zur Verfügung.

 

Technische Umsetzung

Mediadesign Vogel
Zwickauer Str. 19
09366 Stollberg
www.md-v.de

 

Industrieglasbautechnik Filtersystemhersteller Industriefilter IWT CNC Wassertechnik Kunststoff Systemfilterbau STFB

 

GFT Glasfiltertechnik Wassertechniklösungen baut der Wasserfilterhersteller mit FCNC Technik Know How

 

  Der Wassertechnikhersteller stellt effiziente Industriewassertechnik d. Bestwatertechnology

  Made in Europe her. Hier bekommen Sie eine Produktberatung für IFAT Industriefilteranlagen-

  technik mit WTB Bauanleitung kostenlos. IRB Roland Bräutigam ist der deutsche Dipl. Ing. FHS f.

  neueste KCNC ® Systemtechnologien TA. Er steht jedermann innerhalb einer technischen Frage-

  stellung zur BF Bluefilter Filterfunktionstechnik bez. völlig neuer BFB GSFS Glasfiltersysteme mit

  fachlichen Ratschlägen und bester Fachkompetenz zum Neubau und der WT Filterherstellung in

  Handarbeit. Ganz speziell für die CNC Filterproduktion FPR von GWFS Glaswasserfiltersystemen.

 

  Smartfilteranlagentechniksysteme klein aber OHO in bestechender Filterleistungsklassifizierung

  tragen dazu bei beeinflussbare Komponenten, wie den Stromverbrauch erheblich zu senken und

  erwirken gegenüber herkömmlich großen Filterstationen eine Reduktion des Wasserverbrauchs.

Der XS Bluefilter ist
  das hell aufleuchtende big WFST Wasserfiltersystemtechnik Wunder in Weltklasse WKL Qualität.

 

Der einzigste deutsche Entwickler dieser Bestwaterfilteranlagen steht Ihnen aus Leidenschaft inklusive allen dazu notwendigen, entsprechenden Bautechniken, Bautechnologien mit KSTV und SKV Werkstoffverarbeitung zur Seite.

 

   Bevor Sie diese Webseite lesen gebe ich Ihnen noch einige nützliche Tipps zu den Sachen FB

   Filterbau, FAST Filteranlagensystemtechnik und Filtersysteme CAD CAM Construction. Auch

   für Glasbautechniken, sw. zur Kunststoffbautechnik 2-3DCNC Thermoplastverarbeitung TPV.

   Im Geschmack zweifelhaft ist ein Biokunststoff Design-Wasserfilter www.plastverarbeiter.de  

   Rund ums andre Thema sind wir Ihr KCNC® Baupartner  Whatsapp:  +49 176 16873440

   E-Mails    roland.braeutigam@icloud.com     info.kunststoffsysteme@braeutigam-cnc.de

   Telefon   03661 687344 / 687346    Telefax   03661 687345          www.braeutigam-cnc.de
1.Ansprechpartner für
 3D cad techn. Wasserfilteranlagenkonstruktion / Wasserfiltersystembaukonstruktionen.

 

Mein FAP Facharbeiterpool besteht weder noch aus Chemikern, Naturwissenschaftlern od. Physikern. Trotzdem kann das ABC K Handwerker 123 STB Systembau Team 1A Idealfiltermaße statt Filtermassen in Glas, Plast, Plastik ... herstellen. Die

Anfertigung von etwas ganz Besonderem verlangt Maßstäbe zu setzen. Die richtige HS Adresse für Zukunftstechnologien.

Wir bauen in Rekordzeit gern auch für Sie Bluefiltersysteme, Filtrationssysteme durch Kunststoffsystembautechnologien.

Kurze Bauzeiten werden durch den Einsatz der FAB Behälterkonstruktionen mit dem Tankdesigner Softwaresystem von Thomas Bauer Consulting, sowie unter der Verwendung des 2D, 3D CAD Zeichungssystems Pictures by PC der Fa. Schott Systeme GmbH aus Bayern München ermöglicht. Damit entwickeln, konstruieren wir techn. Kunststoffanlagen nach Maß.

 

Filtrationsprozesse Zukunftstechnik bedeutet Filterfunktionstechnik, Filtrationstechniken und optimalste Filterprinzipien.

Leserinnen und Leser dieser Websites fragen sich: Wann wacht das www.umweltbundesamt.de UBA Berlin endlich auf?

Ganz besonders empfehlenswert ist unser werkseigenes CNC Glasfiltertechnikum GFT Kunststoffwassertechniksysteme.

 

  Genova, geniale novative Prozesse finden nicht in Startup Unternehmen, sondern vielmehr bei

  Kleinunternehmern statt. Das betrifft insbesondere den Garant Gesamtsysteme mit Funktions-

  sicherheitsgarantien für New Watertechonologies. Deren AWGB Anwendungsgebiete sich In

  Energiesparprogrammen bis hin zur top Innovationstechnik mit innovativer FSTK Filtersystem-

  komponenten Ausrüstung zu auffallender Umweltsystemtechnik in glänzenden Umwelttechnik-

  systemen erstrecken. Zur Automatikfiltersteuerung wird neue Kompaktventiltechnik eingesetzt.

 

  Im Inneren von PVC Pneumatikzylindern befinden sich selbstrückstellende VA4 Rückstellfedern.

  Zur Wasserfilterungs Automation durch ein hydraulisch oder pneumatisch angesteuertes Mehr-

  wegeventil, Wasserventil, Umschaltventil setzt man heutzutage SPS Siemens Steuerungen ein.

  Über elektronische, kleinste Druckmessdosen können alle Spülintervalle angesteuert werden.

ATM Filtersteuerungen
 klein aber ÖKO sind kompakte selbsttätige Rückspülfiltersystembausätze für Filterschaltungen.

 

Meine Fachfirma hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Alles fürs Bauen mit System BMS in neuen Thermoplastprodukten anzuwenden. Diese Zielsetzung können wir nur erreichen, wenn Bautechnischesysteme mit Kompetenz umgesetzt sind.

Dazu hat sich der AFH Aquafilterhersteller neue NB Blaulichtfilter zum Filterwechseln in Wasserfilteranlagen auf BWTFS

Bestwaterfiltersystems Made in Germany, die BIG Deutschlands Innovationsmotoren Weltklasse TO GO Power aktiviert.

 

Ich hatte einfachgeniale Aquafiltertuning Produktideen, habe den Turbofilter Wassertechnikbau erfunden

 

Erleben Sie nun live das blaue AFT Wunder der Technik mit Know-How im wahrsten Sinne des Wortes! Es bereitet

Ihnen die pure Freunde am Wasser mit dem im blauen Licht leuchtenden Beispiel: Technikbau zur Wasserfiltration.

 

Das Enviroment Expert Bluefiltersystem Clear Glass Logo klar durchsichtige Klarglas transparente Weißglas Blaufilter Future Solutions Produktbeispiel im Photo zeigt eine kompakte wassertechn. Kunststoffanlage Kunststoffausrüstung zur besten Veranschaulichung von Watertreatment Wasserfiltrationsprozessen. Derartig einzigartige Kunststoffsystembautechnologien gehören den einfachgenial, raffinert, bautechnisch gelösten Glaswasserfiltertechnikanlagen Kunststoffwassertechniksystemen der neuesten Generation an. Das sind AST Anlagensystemtechnik AWT Anwendungstechniken Kunststoffbautechniklösungen KBTL KST Kunststoffsystemtechnik Erzeugnisse, tkb tragende Kunststoffbauteile, industrietechnische Kunststoffteile, thermoplastische Kunststoffprodukte, technische Kunststoffsysteme, Technikprodukte TPR, Techniksysteme TKS inkl. den TPL Technik Anwendungen in unserem Industriepool zum Bau, zur Fertigung, Herstellung, Produktion für Wassertechniksysteme WTS aller Art, handgefertigt und cnc gefertigt aus Kunststoff PE 100, 500 blau in geschraubter, komplett installierter, fix und fertig montierter Ausführung, Bauart mit einem UV-C Tauch-Rohrsystem TRS aus Quarzglasrohr, welches in Handfertigung angefertigt und im Filteroberteil angeordnet eingebaut ist. Diese Wassertechnikkomponenten WTK dienen der chemisch- physikalischen Entkeimung bzw. zur Wasserdesinfektion z. B. mit Chlor, Cl, Salt, Salz u. ä. natural- oder Chemie-produkten. Eine solche Kompaktfilteranlage beinhaltet u. a. folgendes Filtertechnik-Zubehör, was auch unter dem Begriff Equipments EQMS bekannt ist und als techn. Ausrüstungen eines Wasser-Filtersystems WFS bezeichnet wird. Diese Filterbauteile und filtertechn. Anlagenkomponenten dienen der wassertechn. Kunststoff Ausstattung in einem Technikraum TR, der ebenfalls hier im Bild gut zu erkennen ist. Eine solche platzsparende Filteranlagenausrüstung kann in unterschiedlichen Wassertechnikanlagen und Wassertechnologien angewendet werden. Einsatzgebiete sind z. B. Teichtechnik TT, Swimmingpool SP, Pooltechnik PT, Wellnessanlagen WSA, Swimm-tec und Schwimmbadanlagen SBA etc.pp. Die Sand-Filteranlagen können wahlweise mit Hand- und Automatik-Armaturen betrieben werden. Kunststoff Schwimmbadkomponenten SBK und S+W Wassertechnik Systemkomponenten zum individuellen Kundenanspruch an: Filtec, Technikkomfort und Luxusausstattungen mit techn. Know-how Produkt- und Systemlösungen in der Badewasseraufbereitung liefert das KCNC Team Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH. Z. B. SB Technikräume können komplett in 2D,3D CAD CAM digital gesteuert am PC entwickelt, konzipiert, konstruiert, geplant und anschließend mit CNC Kunststoff Systemtechnologien produziert werden. Was wiederum eine nachhaltig, wirtschaftliche CNC Kunststoffteilefertigung darstellt, um modular aufgebaute Kunststoffbaukastensysteme Made in Germany, MIG Qualität für Pools und Schwimmbäder zu produzieren.

 

  Bei Bedarf an mehr Informationen zum Technikraumbau kann sich jeder Kunde gerne die Seiten

  ansehen und ganz bis zum Ende lesen! Noch eine kurze Erläuterung zum Themenkomplex. Mir

  ist vollkommen klar, dass es notwendig ist neue Produkte und vorallem noch weitestgehend am

  Markt unbekannte EGP Eigenprodukte, TPR Technikprodukte, die TKS Techniksysteme mit den

  WTL Wassertechniklösungen näher zu erklären. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, um

  sich gut zu informieren. Lassen Sie sich vom CNC Ideenreichtum der Plasticker Bauteamtech-

  niker inspirieren. Es sind nur kleine Dinge die New Filteranlagentechnik auf Erfolgskurs bringen.

Der AWS Apparatebau
 macht das Technikhersteller THS Anbieterwechseln kinderleicht auch zum Filterwechseln möglich

 

Die Filterkonstruktionen sind für bisher noch niemals angewendete höhere Durchflussleistungen konzipiert. Sehr hohe

Filtergeschwindigkeiten jenseits von 100 Meter pro Sekunde lassen weitaus geringere Filtermedienverluste realisieren.

Allerlei Aquakulturanwendungen meisterlich durchdachter Modularfilteranlagentechnik zeugen von gröster Vielfältigkeit.

 

  Nehmen Sie sich ruhig einmal etwas mehr Zeit und vergleichen so die "Unterschiede zur alten

  Betriebstechnik" Was sind energieeffiziente, innovative Klarglas und maximal sparsame SBT

  Komponenten für die BIO Filteranlage? Die Bräutigam GmbH wird Ihnen eine nachhaltige und

  ökologische Wasserfilteranlage nach Wunschmaßen bauen. Das Produkt kann im Handbetrieb,

  oder Automatikbetrieb mit Hand- und Automatikarmaturen vollautomatisch gesteuert werden.

 

  TBWA ist keine betriebswirtschaftliche Auswertung. Sondern Biowasserbehandlungsanlagen, die

  im hauseigenen BFT Bio Filtertechnikum mit Kunststoffsystembiotechnologien gefertigt werden.

Die TBWA10000 l/h ist
 eine biologische Wasserbehandlungsanlage. Ein Produkt aus dem BWAB Biowasseranlagenbau.

 

Das Kreislaufwasser braucht Bewegung, um es zu behandeln. Wasser muss dabei viel schneller fließen als aus dem Hahn.

Ein Wassefilter ist eine kontinuierliche Vorrichtung zur Verbesserung der Wasserbeschaffenheit und Wassersäuberung.

 

  Biotechnische Verfahrenstechnik VFST ist die Biowasseranlagentechnik mit Mikrobiologie zur

  Wasserbehandlung ein Novum. Die neuentwickelte Bio-Wasserbehandlungsanlagentechnik gibt

  es in Modularbauweise mit Baukastensystembauweisen. Vollautomatisch betriebene aerobe

  aBiowassersysteme compacte sauerstoffangereicherte Wasseraufbereitungsanlagen. Damit be-

  findet sich die Spezialfilter Fa. mit ESG Einsatzgebieten mikrobiologischer Biowassertechnik auf

  Wachstumskurs. Nebenstehendes Photo zeigt unser S FAST Smartfilteranlagensystemtechnik

  BKST Baukastensystem zur Herstellung von Kompaktfilterstationen mit AFT Automatikfilter SPS

  Filtersteuerungen. Das Filtersystembauprogramm beginnt mit dem Grundbaumodul Smartfilter.

 

  Geht weiter über das Filteranlagenzubehör Programm in welchem alle Bausätze enthalten sind.

  Es ist für Kunden gedacht die ein rationales Selbstbau Kompaktbaukastensystem haben wollen.

  Wir befassen uns mit aller Art Biowatersystems und Systemfiltertechnologien für Watersystems.

  Modularität ist PMS Platzsparen mit System Intensivfiltern zum USAB Umweltsystemanlagenbau.

Smartfiltersystems
  werden in der Smartfactory mit filigraner, flexibler cnc Fabrik Fertigung der Zukunft hergestellt.

 

All das liefert der Produktanbieter für neue, umweltfreundliche Wassersystemtechnik WST Zubehörprodukte und

nachhaltig wirkungsvoll arbeitende Filtergehäuse FG Equipments F-EQMS zur Fischzucht, Swim-Tec und Schauanlagen

Kunststoffausrüstung mit Komplettfertigung direkt vom Hersteller IWFT Wasserfiltertechnik MIG Made in Germany.

 

Große, rechteckige Wannen, Badewannen, Kunststoffbecken, Schwimmbecken, Kunststoffwannen nach Maß gefertigt in geschweißter Ausführung aus: PE 100 blau mit CAD CAM Konstruktion zum Wannendesign. Hergestellt mit KCNC Produktion für Wannentechnikprodukte beim Kunststoffsystemhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen (Deutschland).

Große und kleine Rundbecken, Badebecken, Poolbecken, Schwimmbecken usw. in geschweißter, stabiler Ausführung CAD konstruiert und produziert mit KCNC Technik aus Kunststoffplatten. Angefertigt beim deutschen Kunststoffbeckenhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen.

Kompakte, lebensmittelechte, modulare, selbstreinigende Kunststoffbehälter, Poolbehälter, Schwimmbadbehälter, Sammelbehälter, Schwallwasserbehälter, Überlaufbehälter etc.pp nach Maß in geschweißter Ausführung angefertigt aus: PE 100 blau / weiss produziert mit KCNC Fertigung aus Kunststoffplatten vom deutschen Kunststoffbehälterhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen, Sachsen.

Runde PE 100 blau weisse Kompakttanks mit abhembarem Deckel und untergeschweißtem Tankboden hergestellt, auf Kundenwunsch nach Maß angefertigt. Produziert mit moderner KCNC Kunststofftechnik vom Kunststofftankhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen (Deutschland).

Glaswasserfilter sind Automatik Filtergeräte und Filteranlagentechnik produziert mit KCNC Kunststofftechnik aus PE 100 / 500 Thermoplasthalbzeugen beim deutschen Kunststoffanlagentechnik Hersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen.

PE 100, 500 Ventiltechnikprodukte aus Thermoplasthabzeugen, Plattenmaterial hergestellt mit KCNC Kunststofftechnik vom Kunststoffventilhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen (Deutschland).

PE 100 blau weisse Filteranlagen und Anlagentechnikprodukte produziert mit KCNC Technik aus Kunststoff vom Anlagentechnikhersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen (Deutschland).

PE 100, 500 blau, PVC U Kunststoffrohrsysteme, Glaswasserfilter, modulare Kunststoffanlagentechnik Produkte hergestellt im Kunststoffsystembau mit: KCNC Kunststofftechnik Anwendungen vom Kunststoffsystemhersteller, Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen (Deutschland) produziert.

PE 100 blau weisse Filter, Filteranlagen, Filterboxen, Filterschächte, Filtersysteme usw. produziert der Filtertechnik und Filteranlagentechnik Hersteller Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen / Sachsen aus Deutschland mit moderner KCNC Technik aus Kunststoffplattenmaterial.

Wannenbau Beckenbau Behälterbauen Tankbau Filtergerätebau Ventilbau Anlagenbau
Anlagentechnik Filterboxen

 

  Die Kunststoffprodukte entsprechen der Energieeffizienzklassifizierung A+++ mit hundertpro-

  zentiger Sicherheit. Plus einer totalen Garantie für 100% Hygiene und 1A Wasserqualität. Das

  stellen nur wir in Ostdeutschland her, wir gewähren auf alles über 10 Jahre Herstellergarantie!

  Darunter versteht man auch die absolute Berücksichtigung an möglichen Einsparungen zum

  Bsp. von Fix Baukosten, Investitionskosten, Geld für notwendige Betriebskosten, Chemie, Strom,

  Trinkwasser, Instandhaltung, Instandsetzung, Installation, Wartung, Erneuerungen, Platz, RST

  Raum, Systeme, Technik bis zu 90 % sparen kann man auch an den Technikausstattungen.

Die MDF Modularfilter
 Technikbauweise TBW zur Herstellung eines NE Energieeffizenz BWTFS Bestwaterfiltersystems.

 

Mobile, transportable Filteranlagenausrüstungen. Grundlagen für Mobilitäts Schlüsseltechnologien Umweltschutztechnik.

 

B) Wassertechnikanlagenbau & Kunststoffsystembau mit PE 80 100 500 blau im modernen Filteranlagenbau

 

Egal von welchen Filterarten man schon gehört hat, fest steht 100%tig klar. Jedes einz. FS Filtersystem hat ganz spezielle Eigenschaften, Vorteile, Vorzüge oder Nachteile im optimalen Filtereinsatz für technische Anwendungen mit vollkommen unterschiedlichen Filtrationsaufgaben. Das bezieht sich vorrangig auf industrielle Technikgebiete TG. FB Filterbau Technik ALH Anlagenherstellern, wie dem ÖL- Kraftstoff Filterwerk Mann + Hummel, Filterwerke aus den bayrischen Filterwerken. Ist aber unvergleichbar mit technischen Dienstleistungen und Waren zu anderen Herstellerangeboten zum Bsp. aus der www.filterwerkstatt.com. Auch Brita, BWT & der Fluidra Konzern sollten sich daran ein Beispiel und Vorbild nehmen!

 

Es ist zunehmend in vielen Privatbereichen z. B. der Haus-, Garten- und Freizeittechnik. oder Swimmingpooltechnik, Wellness & Schwimmbadtechnik, sowie in alten Umwelttechnikanlagen als praktische, interessante und relevante Herangehensweisen zu Problemlösungen, beispielsw. für Schwimmbadprodukte mit T Knowhow einzuordnen.

Lösungsansätze zu finden sind Aufgaben v. Fachbetrieben nach WHG, wofür mein Betrieb TÜV zertifiziert ist.

 

C) Da jeder Trinkwasser in seiner natürlichsten Form braucht, ist es weltweit das nasse Gold unserer Zukunft

 

Dabei gilt es, als die wichtigsten Aufgaben von Menschen in der heutigen Zeit zu beachten, äußerst sorgsam mit dem Hauptlebensmittel umzugehen. Auch alle fließenden, stehenden und künstlich angelegten Gewässer zu schützen. Die Umgebung in der Natur, und damit verbunden unsere Umwelt für die nachfolgenden Generationen, "den Kindern dieser Gesellschaft" zu erhalten. Im Ausland, in der EU denkt man bereits besorgter darüber nach. Die deutschen hingegen schöpfen nach wie vor aus dem Vollen. "Abwasser und Frischwasser kostet ja nichts" Sowas kommt da in merkwürdiger, beschämenderweise als völlig unbrauchbare und sinnlose Antworten von den Sandfilteranlagen Schwimmbadbauern?

 

Ich spreche hier in meinen Betrachtungen dabei ganz gezielt die WTA wassertechnischen Anlagenausrüstungen an.

Das sind zum Beispiel: AST Anlagentechniksysteme, welche als techn. Equipments EQMS mit den Begriffen WDF Welt

der Filter bzw. Welt der SF Sandfilter Fertigung verbunden sind, auch WDK Welt der Kunststoffe bezeichnet werden.

 

Wenn man kompakte, sparsame, umweltfreundliche, sprich Öko Wasserfiltersysteme WFS zur Wasserreinigung, der Wasserpflege mit alternativen Anlagentechniken, Verfahrenstechniken & neuen Technikvarianten TV für die techn.

Realisierung und Umsetzung von ressourcenschonenden, umweltverträglichen Wasseraufbereitungsarten benötigt.

 

Allgemein erzählen Experten der Fachwelt "Chemieindustrie CI Pool u. Schwimmbadindustrie PSI" vorzugsweise von präziser Dosiertechnik und Umwälzumpen für nachhaltige Wassermanagements bez Wassertechnologien mit nur

angeblich sehr gesunden & medizinisch super geeigneten Pooltechnologien zur besten Wasserpflege wie z. B. die:

Chemische, bio / mikrobiologische, elektrolytische, physikalische, O2, od. die Salzwasser Aufbereitungsverfahren.

 

Leider haben zahlreiche Lobbyisten der aquanalen und FSB Schwimmbadbereiche in Spa Branchen kein offenes Ohr, oder den Mut sich für Innovationen gegenüber neuen WT Systembausätzen, WTS Wassertechniksystemen bzw. den besseren WTK Wassertechnik Komponenten zu öffnen, die von Quereinsteigern angeboten werden. Nur warum eigentlich, wieso ist etwa die Bauteilfertigung BFT sowie eine gute Handfertigung HFT giftig und so "gefährlich"?

Wohl kaum, sonst würden niemals technische Änderungen in einer neuen Welt der W-Technik eingeführt werden.

Es fehlten dann generell vollig neue Produktideen, die dem technischen Fortschritt in der Zukunft dienen könnten!

 

D) In den letzten Jahren hat sich meine Firma ohne Fördergelder bemüht Techniklösungen zu erarbeiten

 

Engagierte AWT Anwendungstechniker, Entwickler, Konstrukteure, Ingenieure, Verfahrensmechaniker und die besseren

Verfahrenstechniker im kunststofftechnischen Bereich, haben sich das sehr umfängliche Thema genauer unter die Lupe genommen. Dazu brauchten Sie nicht einmal eine KST Kamera-System-Technik bzw. die Filter Camera, um die besten 360° Grad rundum Einblicke in das Filterinnere zu erlangen. Sie konnten einfach alles, jede der einzelnen Filterperionden

selbst mit den bloßen Augen erkennen und daraus ihre technischen Erfahrungen, sowie ein absolutes fundamentiertes, neues Fachwissen zu den klassisch arbeitenden, alten Wasseraufbereitungsanlagen ableiten. Die Fragen erübrichten sich somit völlig. Z. B. was filtert ein SF Sandfilter und was wird dabei aus der SFA Sandfilteranlage nicht restlos rückgespült?

 

So hat sich dann das clevere, kreative u. innovative Technikentwicklerteam im Forschungspool in Ostthüringen weiterführend Gedanken gemacht, um sich zum Beispiel mit den bereits allgemein bekannten Wasserfiltrations- Technologien ausführlicher, sowie systematisch, technologisch und selbstverständlich auch wissenschaftlich in verfahrenstechnischer Hinsicht zu Logik in den Vorgängen bei wassertechnischen Filtersystemen aller Bauarten, Bauweisen zu beschäftigen. Es entstand so ein hauseigener Technologiepool bei der Bräutigam GmbH in Greiz.

 

Um die hierfür bereits vielfältigst im deutschen Filtermarkt befindlichen Filterkonstruktionen nach der DIN 19605 näher

& tiefer zu durchleuchten und sich vorallem noch ausführlicher mit allen Detailfragen zum eigentlichen Herzstück in der allgemein bekannten Wasserbehandlung, dem "Filter" entsprechend den SFT Sandfiltertechnik DINs 19346, 19643 ff.

zur Badewasseraufbereitung in privaten Schwimmbädern, als auch im Bioschwimmbad beschäftigen zu können.

 

Die hier im einzelnen aufgeführten Filtereigenschaften hat unser Team als technisch voraussetzende Grundlagen

für innovativere "Neuentwicklungen" ausführlichst über längere Zeit analysiert und logischer Weise unter rein wissenschaflichen Gesichtpunkten studiert. Um daran bemessend völlig neuartige Kompaktfiltertechnik, auch Komplettfilteranlagen für Wellnessanlagen inklusive der Anwendung von KST Kunststoffsystemtechnik im Bereich

der neuesten Filtergeneration mit bester "Energieeffizienz" und vorallem mit höchster "Transparenz" entwickelt,

sowie alles selbst fix und fertig installiert in der Kunststoff Factory, Manufaktur Werkstatt produzieren zu können.

 

Dabei konnten vorher noch niemals in vergleichbarer Art und Weise angewandte Verfahren für Materialsysteme, glastechnische Kunststoffsysteme, völlig metallfreie technische Werkstoffsysteme aus dem Baustoff Thermoplast Kunststoff TPL in vollk. leicht. Bauarten- u. Verbund- Bauweisen unter der Verwendung neuer Glaswerkstoffe zum Neubau, der Anfertigung, kostengünstigen Herstellung und zur absolut wirtschaftlichen Produktion von bester Wasseraufbereitungstechnik entsprechend den tatsächl. Kundenwünschen umgesetzt bzw. verwirklicht werden.

 

E) Durchsichtigkeit in Filteranlagen bedeutet folgl. den vollkommenen Einblick in das Filterinnere FI zu haben

 

Eine völlig neue Druckfilterkonstruktion konnte von den Erfindern geschaffen werden. Damit in Zukunft die Cleanglas, Klarglas, Glasfilter, Wasserfilter WF, Wasserfilteranlagen WFA usw. mit blauen PE 80, 100 Gehäusen funktionieren.

Keiner sieht es der kleinen Filtereinheit auf den ersten Blick an, was die neue FAT Filteranlagentechnik leisten kann.

 

Das beste aller Details ist die gleichbleibende Filterfläche. Diese muss nicht extra berechnet werden. Sie beträgt nur ca. 0,03 m², in der gleichmäßig über den gesamten Filterquerschnitt FQS verteilt tausende kleine Schlitzdüsen mit 0,25 mm Schlitzweite sitzen. Welche dort gut angeordnet in einer flachen, hauchdünnen A4 Edelstahldüsenplatte total raffiniert aufgeteilt sind. So dass die komplette Filterquerschnittsfläche und das gasamte Filterbett vollständig angeströmt wird.

 

Welche so optimal im Glasdesignfilter verteilt, eine hervorragende Filterarbeit bezügl. dem Filterbetrieb und der automatischen Filterabreinigung während den Rückspülprozessen verrichtet. Es bilden sich keinerlei Biofilme in Filtermaterialien. Das Verkleben oder derartige, ähnliche Verkeimungen von Filtersand bzw. Glas-Filtermedien ist vollkommen ausgeschlossen. Die neuen Glaswasserfilter sind weitestgehend keimfrei und verhindern dadurch eine Aufzehrung von freiem Chlor Cl, sowie die Bildung total schädlicher Abfallprodukte, wie z. B. gebundenes Chlor!

 

Das Bluefiltersystem Basisfiltermodul für Kompaktfilteranlagen aus Kunststoff. Eine Anfertigung aus Thermoplast Plattenmaterial (gepresst,gehobelt) PE-HD 500 blau in Handarbeit hergestellt. Die 3D CAD Filterkonstruktion erfolgt auf der Basis einer Statikberechnung zur Filterdesinauslegung. Die Herstellung der Kunststoffbauteile erfolgt in der Filterfertigung mit CNC Bearbeitung durch 3D Fräsen. Der Filteraufbau besteht aus den Filterbauteilen: 1. Glasfilterzylinder aus druckfestem Silikatglas Dm 200 x 10 mm Dicke gefertigt. Der Designdruck des Glasfilterkessels beträgt 4 bar.
Das Basisfiltermodul.
 
Eine der vielen Ausstattungsvarianten des Bluefiltersystem Basisfiltermoduls, dem Kompaktwasserfilter aus PE-HD 500 blau. Dieser ist mit 2 Stück Stangenventilen als Rückspülventilbausatz ausgerüstet und ermöglicht die Filterfunktionen im Automatikbetrieb, komfortabel in kürzester Zeit ca. 30 s umzuschalten. Mit sehr wenig Rückspülwasserbedarf von nur etwa 30 Liter ist der Spülvorgang abgeschlossen. Ein bisher unerreichstes Ergebis, welches in der Filterwelt seinesgleichen sucht
Das Kompaktfiltersystem.
 
Das modernste Bluefiltersystem Filterfunktionstechnik Wassertechnikequipment was es nur einmalig weltweit gibt ist die UV-C Desinfektionstechnik sie macht aus dem PE-HD 500 Kompaktfiltermodul einen in blauem Licht leuchtenden UVC-Wasserklärer. Damit kann mann nicht nur den Filterinhalt einer Aqua Filteranlage besser sehen, sondern es hilft sehr praktisch die Wasserdesinfektion mit wenig Strom, nur ca. 17 Watt/h zu unterstützen. Eine technische Wasserfilterlösung, die es in Weltklasse WKL Qualität so noch nie zuvor gab.
Die UVC-Wassertechnik.

 

Das wurden tolle Ergebnisse, die sich durchaus blicken lassen können. Nicht nur von den optischen Eindrücken ausgehend, sondern auch im Hinblick auf die speziellen Filterdetails und den technischen Raffinessen, mit denen sie ausgestattet sind. Qualitätserzeugnisse kommen aus dem Freistaat Thüringen mag Marken Made in Germany MIG.

In den Praxisanwendungen heißt das im Klartext formuliert: Unabhängig der eingesetzten Filterpumpen sorgen so die mini Multitalente für eine Einhaltung der Energieeffizienzklassen A +++, sie sparen viel Geld-, Strom- und Wasser ein.

 

Davon völlig nebensächlich und unberührt spielen Einsätze von Kunststoffwärmetauschern, z. B. dem KSTW 200 Schwimmbad Wärmetauscher eine gänzlich untergeordnete Rolle, da die Kühlung, od. T°C Wärmeübertragung in beheizten Badschwimmbecken ein ganz anderes Thema im Pro & Contra zu Aqua, Solar Technikanlagen darstellt.

 

F) Die zur Entscheidungsfindung dienenden, wichstigsten Filterbaukriterien sind klar wie folgt zu nennen

 

Filter Abmessungen Dm, LxBxH mit Filteraufbauweisen, Filterbaugrößen, Filterbehältern FBH, Filterdesigns FDS.

Die Filterdüsen FD und Filterfunktionen FKT von Technikgeräten TG mit Filtereinsätzen in Filterkesseln. Der FME Filtermaterialeinsatz mit den entspr. Filterreinungsmöglichkeiten zur Filterrückspüleffizienz, Filterschärfen FS, die Filtertanks FTK, Filtertechniklösungen FTL. Das Filtervolumen FV, die Stromaufnahme, der Stromverbrauch für angewendete Pumpentechniken auch explizit die Verhältnisse von Wasserverbrauchswerten beim Spülen, Filtern

während den notwendigen selbstreinigenden Abwasser-, Badewasser-, bzw. Wasseraufbereitungs- Prozessen etc.pp.

All das was beim Wasseraufbereitungsanlagenbau zu beachten ist und natürlich auch wie lange eine effiziente Wasserfilteranlage wirklich laufen muss, bzw. sollte. Das Fachwissen haben die wenigsten Anwender und Leute.

 

Die Erfolge unserer Forschungs- und Entwicklungs- Tätigkeiten konnten wir letztendlich vom dt. EPA Patentamt in München mit EU Patentlösungen schützen lassen. Was uns als Systemhersteller in die glückliche Lage versetzt hat,

ein unverwechselbares "Alleinstellungsmerkmal" von Wassertechniksystemen WTS unter der altbekannten Marke Biowaba® zu führen. Welche wir jetzt in Eigenregie in Form der IPS Innovativ-Produkt-Systeme selbst verkaufen.

Das sind zukünftsfähige org. Markenprodukte mit absolut neuen Filterfabrikaten unter dem einzigartig gewählten Produktlabel " Fabrikat aus dem Hause Bräutigam", Ein Name, den sich Frau und Mann leichter merken kann!

 

G) K Filter haben sich mittlerweile als Filterfavoriten zur Filterformel 1 in der Filterwelt herauskristallisiert

 

Diese Anmerkungen sollten nicht als Eigenlobe verstanden werden. Es ist die pure Realität im Sinne eines Wortes.

 

  Aus den einzeln. Filterelementen und neuentwickelt. Wassertechnikkomponenten WTK, die

  sich durch beste Leistungsfähigkeit mit effektivsten Wirkungsgraden auszeichnen. Auch be-

  sonders durch glasklare Transparenz der GSFA Glasfilteraggregate gekennzeichnet sind.

 

  Entstanden nur hier in Ostdeutschland die Filterbaureihen für Wassertechnikanlagen, mit

  denen wir heute als einzigster Systemanbieter, BIO Filtersystemhersteller u. kompetenter

  Systemausrüster in der Lage, dazu auch im Stande sind, eine gute Marktposition in den

  neuen Zukunftsmärkten zur Wasserwiederverwendung mit bester WWV einzunehmen.

Das Markenlabel®
 Biowaba bezeichnet Biowasserbehandlungsanlagen Bauprodukte mit mehr Nachhaltigkeit.

 

Wir selbst haben aus der Vergangenheit gelernt und geben heute die Technikausrüstungen Fachleuten und Profis als FilterInstrumente in die Hand. Damit jeder Fachmann seine eigenen Wasserbehandlungskonzepte frei nach dem Kundenwunsch umsetzen kann. In diesem Sinne verstehen wir uns als reiner Technikhersteller, fairer Partner und zuverlässiger Lieferant für kreative Fachfirmen und umsichtige Fachbetriebe in den Fachgebieten Landschaftsbau, Gartenbau, Galabau, Poolbau, Schwimmbadbau bzw. Teichbau Thüringen, Sachsen DE bundesweit u. überregional.

 

H) Innovationen finden Fachbesucher FB eventuell auf Fachmessen FM, wie der K-Messe in Düsseldorf D

 

Aber auch zur jährlich wechselnd stattfindenden Aquanale in Köln, zur nürnberger Galabau Fachmesse und dem Treffpunkt Interbad in Stuttgart. Überall dort, wo sich die führenden Poolhersteller, Schwimmbadhersteller, als auch international anerkannte Fachleute aus den Biotop, Biopool, Swimmingteich, Naturpool, Bio- und Wellnesstechnik Schwimmteich Bereichen gerne zu offenen Erfahrungsaustauschen mit hochqualifizierten Fachgesprächen in den fachspezifischen Konferenzen treffen. Ebenfalls vertreten sind hierbei die wohl wichtigsten Entscheidungsträger der SBT Branchen, wie das BGA Bundesgesundheitsamt, Beamte der Umweltämter, auch Stellvertreter von Poltikern und den sonstigen Wirtschaftsverbänden, welche das Produktmanagement neuer Wassertrends federführend festlegend voranführen. Maßgebend machte das bisher der TA techn. Ausschuss, Beirat und Vorstand unter:  www.bsw-web.de

 

Zum Glück gehört sowas nun endgültig im Internetzeitalter der Vergangenheit an, wenn jemand was Neues sucht.

Selbst mit der Unterstützung des Bundesministeriums für Forschung und Entwicklung, dass uns die Möglichkeiten an Messebeteiligungen auf den Gemeinschaftsständen "Junger innovativer Unternehmen" bot. Konnten wir nicht einen Funken Interesse von deutschen marktführenden Großhändlern und den betreffenden Distributoren erwarten.

 

Ein kleiner Wermutstropfen war allerdings durch technisch versierte und interessierte Privatkunden gegeben, deren guter Einschätzung und Meinung im wesentlichen Bezug auf die Umsetzungen unserer neuen Anlagenlösungen sehr positiv ausgefallen ist. Der Otto Normal-Verbraucher sieht Dinge anders als es GHU Großhandelsunternehmen tun.

 

So hat es sich im Anschluss an die Messeauftritte erfreulicher Weise nun doch ergeben, die neuentwickelten, der ursprünglich auf einer bekannten Kies, Quarz- und Sandfiltertechnik aufgebauten Filtertypen im Privatbereich bei Pools, SB Schwimmbädern und ähnlichen Wasseranlagen zu etablieren. Damit öffneten sich für unser Unternehmen diese Marktsegmente mit einer hohen Akzeptanz. Die Ausgangsbasis für einfache Mundpropaganda von Kunde zu Kunde.

Die Anlagenbetreiber sind von der Komfortabilität und Funktionalität überzeugt. Sie geben uns immer wieder den gleichen Backround zurück, welcher die Kosteneinsparungen während dem Anlagenbetrieb voll und ganz bestätigt.

 

I) Das hat in logischer Folge ein richtiges Herangehen an die Wünsche vielzähliger privater Kunden ergeben

 

Weitere Ausstattungsvarianten folgten daraufhin, die ein neues Filteranlagenkonzept im Baukastenprizip bieten.

Diese sind unter anderem: automatisch rückspülbare Filtereinheiten bestehend aus transparenten Glaszylindern.

Modular aufgebaute Bausatzsysteme für Filteranlagenausrüstungen. Welche in Modulbauweise kompakter Bauart,

die zu Aktivkohlefiltern, GSF Glas-Sandfiltern, Reihenfiltern und Rückspülfiltern mit Automatikventilen verbaut sind.

 

J) Einige mögliche Anordnungen für die Filterbausatzkomponenten sind im folgenden näher beschrieben

 

Mit den Filterelementen ist die gänzlich neuartige FBT Filterbautechnik auf "engstem Raum spielend leicht umsetzbar"

 

Bluefiltersystem kompakte, modulare Reihenfilterbauweise aus PE-HD 500 Kunststoff blau aufgebaut im Baukastensystem. Der Filterbausatz besteht aus einem in Reihe nachgeschalteten Aktivkohlefilter, einem vogeschalteten automatischen Rückspülfilter (Glasfilterkessel). Der Filteranlagenbausatz ist ausgerüstet mit hydraulisch, oder pneumatisch angetriebenen (Mehrwege) Stangenventilen aus PE-HD 500 blau. Die Automatikventile sind als komplette Filterbausatzkomponenten mit innenliegenden Ventilbauteilen aus Edelstahl V4A ausgestattet.

   Links im Foto sehen Sie eine Reihenfilterbauweise aus dem

   modularen Baukastensystem für Classic Smartfilteranlagen.

   Rechts im Bild kann man sehr gut ein kompakt aufgebautes "mini"  

   Aktivkohlefiltermodul in einer Klarglasfilter Nahansicht erkennen.

 

   Das Glasfiltermodul ln der linken Abbildung ist in diesem Fall mit

   Glasgranulat gefüllt. Das ist original NBFM ® Kobaltglas Material.

   Ein blaues, ladungstechnisch neutrales, weder negativ- noch positiv

   + aufgeladenes Filtermedium, welches keinerlei Einflüsse auf die zu

   filtrierenden Schwebstoffe / Chemikalien im Wasserkreislauf ausübt.

Das Aktivkohlefiltermodul, ein Bluefiltersystem Kompaktfilter aus PE-HD-500 blau mit einem Glasfilterbehälter aus Silikatglas. Das ist ein Filteranlagenbauteil aus dem modular aufgebauten Filteranlagenbausatzsystem für Kompaktfilteranlagen. Ein modernes org. Wassertechnik Markenprodukt und Fabikat unter dem Label "biowaba" aus dem Hause Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen.
Reihenfilterbauarten
Diese Filterbauweisen sind Weltneuheiten aus dem Hause Bräutigam.
 Aktivkohlefiltermodul

 

Es muss nicht ein Riesenfilter aus GFK, oder der große Stahlkessel mit 25, 50, 75, 100, 150 Kg Filtermaterial und noch höheren Gewichten von mehr als 1,5 t zur Filterfüllung sein, um maximalere Filterergebnisse mit besseren Filterzeiten u.

Leistungseffizienz in den vielfältigsten Einsatzgebieten der industrietechnischen Wasseraufbereitung erzielen zu können.

 

Schaugläser sind ebenfalls unnötig. Der Glasdruckbehälter leuchet von selbst im ultravioletten Licht auf. Das ist durch ein im Filteroberteil montiertes Tauchrohrsysteme TRS mit einer kleinen UV-C Lampe ca. 17 Watt in der Farbe blau machbar.

Übrigens ein billiger, kleiner Kunststoffkessel aus dem Baumarkt tut das jedenfalls nicht! Es ist also eher als der reinste Filterschrott zu bewerten, was es leider immernoch z, B. beim Pool Doc.at PoolDr. im Onlineshop zu kaufen gibt.

 

Im Classic Feinfilter der Bauart aus dem Hause Bräutigam pressen sich keine Fest-Partikel, PAK und Schwebstoffe zum Filterkuchen zusammen. Wofür man logischer Weise auf nen blauen PE Schaber vom  www.Kwerky.de verzichten kann.

 

Der Filtersandwechsel, das Filtermaterialwechseln ist dabei unerreicht einfacher ausführbar + praktischer gelöst.

Ein KST Schlüssel ist ebenfalls nicht nötig, nur ein Maulschlüssel M 8 SW 13 reicht, um die Filterteile zu öffnen.

Filteranlagenbauteile und Zubehör: "Klein, aber fein. Ist die weitaus bessere Regel für eine gute Feinfiltration".

Wer mir, das hier dargelegte nur skeptisch belächelt, kanns gerne selbst erleben und sich davon überzeugen.

Ich hatte zur Veranschaulichung vor Jahren schon Videos unter yuotube eingestellt, die gibts immer noch. Aber

nun nur noch direkt bei mir zum Zwecke der eigenen Werbung am Bildschirm für ausgewählte Kunden zu sehen.

 

Die Maßnahme hat sich erforderlich gemacht weil die gezeigten Filmbeiträge von Onlineshops Foren völlig falsch interpretiert wurden. Damit ist jetzt Schluss! Jeder kann herzlichst gern die NBFM Filter bei uns in "Natura" testen.

Dazu bietet der WFSH Wasserfiltersystemhersteller spezielle Workshops an, um Kunden bestens zu informieren.

 

K) Standardisierung der Bausatzkomponenten vereinfacht eine Vereinheitlichung von Maßen des Systems

 

Dadurch ist die Herstellung zur Schaffung v. modular aufgestellten FAB Filteranlagenbausätzen mit nur einer einzigen Rohr Dimensionierung der KST SBT WFT Wasserfiltertechnik Anschlüsse für Rohrleitungen in DN 40, DA 50 machbar.

 

Bluefiltersystem kompakte, modulare Filterbausätze im Baukastensystem aufgebaut. Sandfilter aus Kunststoff PE-HD 500 blau mit einem Glasfilterkessel aus Silikatglas gefertigt mit den Baumaßen: DA 200 mm x 500 mm. Eine Standardisierungslösung zum Bau von Kompaktfilteranlagen mit KCNC Fertigung bei der Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH in Thüringen.
   In der Darstellung links sieht man den Standardfilter aus Silikatglas.

   Das rechte Foto zeigt den Standardventilbausatz für Rückspülfilter.

 

   Die gezeigten Bauteilkombinationen sind optimalst aufeinander

   abgestimmt. Was eine serienreife FCNC NEW Production ermöglicht.

 

   Neben der kosteneffizienten Neuanfertigung bietet der Einsatz von 

   Standardprodukten eine überschaubare Lagerhaltung nicht nur im 

   Herstellerbetrieb selbst. Sondern auch bei den Betreibern von WTA

   Wassertechnikanlagen in Hinsicht auf die Installationen, Montagen,

   Instandhaltung, Instandsetzung, Anlagenwartung und Reparaturen.

Der Bluefiltersystem standardisierte Filterventilbausatz aus dem modular aufgebauten Filteranlagenbausatzkonzept für Kompaktfilteranlagen der Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH besteht aus 2 Stück Stangenventilen: mit hydraulischem, oder pneumatischen Antriebskonzept. Die Automatikfilter Rückspülventile aus Kunststoff PE-HD 500 blau sind mit KCNC Verarbeitung hergestellt. Die kompakte Wasserventiltechnik hat die Anschlussmaße: DN 40 mm / DA 50 mm mit Innengewinde IG 1-1/2" Zoll für den Anschluss von PVC Fittings, Rohrleitungen und Flexfit Schläuchen gleicher Dimension.
Der Standardfilter.
Im komplexen Standardproduktprogramm aus dem Hause Bräutigam.
 Die Standardventile.

 

Weitere Kunststoffbau KB und Bautechniklösungen BTL aus dem sehr umfangreichen Kunststoffbautechnik KBT Produkt-portfolio wurden von unserem neuen Vertriebspartner zur diesjährigen Fachmesse, der internationalen Aquanale und FSB Schwimmbadbereiche im Oktober in Köln vom 27.10. bis 30.10.2015 präsentiert und dort dem Publikum vorgestellt.

 

In Halle 6.1 Stand G58 fand man alles zum einfachgenial Filtern mit dem Pureflowfilter unter info@kuenzel-awt.com

 

Durch Pureflow Filtration werden ungelöste mechanische Partikel abfiltriert. Infos direkt bei: www.pureflow-filter.com

 

L) Mehr Infos, Angebote, Preise, Antworten auf technische Fragen zum Beratungswunsch gibt es direkt

 

im Kontaktformular per E-Mail unter:                     info.kunststoffsysteme@braeutigam-cnc.de               Natürlich auch

zur Terminvereinbarung eines persönlichen Beratungsgespräches bei dem kooperativen AQT Aquatechnik Baupartner, Umwelttechnik, Pooltechnik, Schwimmbadtechnik, Teichbautechnik, Wassertechnik, Bau- und WFT Kunststoffprodukte Anbieter. Einem der wenigen TKS Thermoplastkunststoffsysteme Hersteller, Lieferanten, Produzenten, Systemanbieter

SAN und Zulieferer Bräutigam Kunststoffsysteme GmbH CNC Technik aus Kunststoff in Deutschland Sachsen im west-

sächsischen, thüringischen Vogtlandkreis dem Zentrum im Vogtland i.V.  Dort entstehen wirkliche Aqua Innovationen!

 

Die gut rückspülbaren Filtereinheiten bestehen aus einem Klarglas Glaszylinder mit neuen, in Baukastenprinzipien aufgebauten Filteranlagenausrüstungen inkl. den Aluminiumgestellen & Filtereinbauteilen aus V A4 Edelstahl NIRO.

 

Um all das bestens in den kleinsten Details kennenzulernen und vorallem, die technischen Funktionen zu sehen.

Ist das "Allerwichtigste" der Sache an sich. Nur so kann die Filteraufbauart mit funktionalen Wirkungsweisen des durch Mehrwegestangenventile STV ausgerüsteten, sehr leicht und äußerst komfortabel im Automatikbetrieb gesteuerten Rückspülfiltersystems inkl. den total gut und bestens praxisorientierten Verwendungsmöglichkeiten vollumfänglichst verstanden, sw. technisch sinnvoll zur Ausrüstung von Behandlungsanlagen aller Art u. Weise angewendet werden.

 

Hierzu laden wir alle Interessenten herzlichst zu technischen Vorführungen mit Anlagentechnik, Theorie-und Praxis- Schulungen von Schwimmbadtechnikern in Workshops ein. Spätestens dann ist den Seminarteilnehmern in unserem werkseigenen CNC Glasfiltertechnikum, auch dem Schwimmmeister oder einem Schwimmbadbetreiber allesklar.de

Einfach Jedem der energieeffizientes Bauen mit Glasbautechnik glasklar selber in natura sehen will, doch gut klarstens

und sichtbar vor Augen gehalten. Was biologisch, oder natürlich behandeltes, auch chlorhaltiges, bzw. chlorfreies kristallklares und vorallem sauberstes Wasser "wie in einem Bergsee" Bestwatertechnology wirklich bedeutet! 

 

Es werden mehr ProduktInfos gewünscht? Dann schreiben Sie uns einfach Ihre Kundenwünsche auf und senden diese am besten noch heute an die folgend genannte E-Mailadresse:                                      info@braeutigam-cnc.de

Jeder erhält garantiert eine schriftliche, oder telefonische Rückantwort zur Klärung aller noch offenen Fragen!

 

Bitte alle Felder mit * ausfüllen.

Name*
Vorname*
Firma
Telefon*
eMail*
Betreff
Mitteilung*

 

Um das Formular absenden zu können, schreiben Sie bitte untenstehende Zahlenkombination (Captcha) in das nebenstehende Feld. Diese Prüfung dient der SPAM-Vermeidung.

 

Captcha   

 

Sie können den Captcha-Code nicht lesen? Aktualisieren Sie Ihn hier.